verschlagwortete Artikel "ipod touch"

iOS 4.3.1 untethered Jailbreak erschienen

Heute morgen war es dann soweit.
Nachdem schon gestern angekündigt wurde, dass der untethered Jailbreak für alle Geräte außer dem iPad 2 erscheinen soll, wurde er dann heute vom Dev-Team veröffentlicht.

Das bereits bekannte Tool redsn0w, nun in der Version 0.9.6 RC9, beherrscht in Verbindung mit dem PwnageTool 4.3 ab sofort den Jailbreak für:

  • iPhone 4 (GSM)
  • iPhone 3GS
  • iPod touch 3G
  • iPod Touch 4G
  • iPad 1
  • Apple TV 2

Den Download findet ihr direkt beim Dev-Team, oder später bei uns im Download-Verzeichnis.

Eine Anleitung findet ihr bald bei uns im Forum.
Hilfe zu diesem Jailbreak gibt es jedoch schon ab sofort!

Kommentiere als Erster... - Was meinst Du?
Geschrieben von derein3 - April 4, 2011 um 2:58 pm

Kategorien: Jailbreak   Schlagwörter: , , , , , ,

iOS 4.3.1 – Informationen – Safari, Grafik- , Vodafone- und Akkuprobleme & Unlock

Heute wieder ein neues Video von iDeviceNews.
Dieses mal mit der Thematik iOS 4.3.1 und iOS 4.3.
Alles was ihr wissen müsst, hier:

Kommentiere als Erster... - Was meinst Du?
Geschrieben von derein3 - März 19, 2011 um 5:28 pm

Kategorien: iDeviceNews   Schlagwörter: , , , , , ,

iPod Touch unter iOS 4.3 mit Grafikfehlern

In einigen Foren und Blogs wurden nun schon vermehrt Berichte von iPod Touch -Usern gesichtet, die nach einem Update auf die neuste Firmware-Version iOS 4.3, “mittelschwere” Grafikfehler feststellen mussten.
Besondern betroffen soll hierbei die neuste, also 4. Generation des iPod Touches sein.

Die Fehler sollen sein:

  • Icons überlappen
  • Pixel werden falsch verschoben
  • Anzeigefehler anderer Art
  • Bildschirmflachkern

Es scheint, dass es sich um Softwarefehler handelt. Daher sollte dieser auch wieder durch Software behoben werden können.

Ob die Fehler in Version 4.3.1 nicht mehr auftauchen, bleibt abzuwarten.

Kommentiere als Erster... - Was meinst Du?
Geschrieben von derein3 - März 15, 2011 um 7:11 pm

Kategorien: iPod Touch   Schlagwörter: , , , , , , , ,

iOS 4.3 wurde veröffentlicht

Soeben ist es geschehen:


Die iOS 4.3 wurde veröffentlicht.

Vorab noch mal an alle Jailbreaker unsere Erinnerung. LINK.

Eigentlich sollte die iOS 4.3 erst am 11. März zusammen mit dem iPad 2 released werden, jedoch gab es nun schon eine vorab Veröffentlichung.

Mit der neuen Firmware gibt es nun:

  • Nitro JavaScript Engine
  • iTunes Hime Sharing
  • AirPlay verbesserungen
  • Auswahl für Stumm/Orientierungsschalter (iPad)
  • WiFi Hotspot
  • iPhone 4 Photo Booth

Der Build ist 8F190.

Den Download finden ihr bei uns im Firmware Download-Verzeichnis.

Den AppleTV iOS 4.3 Download gibt es hier als Direktlink:

iOS 4.3 AppleTV Download

Kommentiere als Erster... - Was meinst Du?
Geschrieben von derein3 - März 9, 2011 um 8:26 pm

Kategorien: Firmware / iOS   Schlagwörter: , , , , , ,

Snowbreeze 2.2 erschienen

iH8Sn0w hat heute die Version 2.2 von Sn0wBreeze veröffentlicht, mit welcher es möglich ich eine untethered Custom iOS 4.2.1 Firmware auf dem System Windows zu erstellen.
Die Version 2.2 macht kein BaseBand Update, was einen gewaltigen Vorteil für alle Unlocker bringt.
Daher kann das iDevice danach direkt mit Ultrasn0w entsperrt werden.

Zusätzlich beinhaltet Sn0wBreeze 2.2 auch schon den iBook Fix von @comex. Wie auch schon angekündigt wurde, ist es nun möglich Pac Man zu spielen während die Custom Firmware für sein Gerät erstellt wird.

Sn0wBreeze 2.2 funktioniert mit folgenden Geräten:

iPhone 3G
iPhone 3GS
iPhone 4
iPhone 4 (Verizon)
iPod Touch 3G
iPod Touch 4G
iPad

Voraussetzungen:

Windows XP, Vista, 7 (32 or 64 bit)
.NET Framework 2.0

Den Download findet ihr ab jetzt auch in unserem Download-Verzeichnis

Kommentiere als Erster... - Was meinst Du?
Geschrieben von derein3 - Februar 16, 2011 um 8:56 pm

Kategorien: Jailbreak   Schlagwörter: , , , , , ,

iPad 3 erscheint im September?

In den letzten Wochen haben sich die Gerüchte und Nachrichten über das iPad gehäuft. Der Titel verrät ja schon, dass es ein wenig abnormal klingt, jedoch entspringt das Gerücht von einem der größten Apple-Experten überhaupt. Es handelt sich hierbei um John Gruber, der das Gerücht aufbringt, dass das iPad 3 bereits im September in den Verkauf gehen soll.
Er selbst sagt, das es sich um eine Spekulation handelt, jedoch hat Gruber sich in der Vergangenheit immer wieder als verlässliche Quelle herausgestellt.

Seiner Aussage nach will Apple allgemein den Produktzyklus des iPads dem iPod Touch angleichen.
Diese Theorie wird auch schon von TechCrunch gestützt.
Allerdings wollte man mit dem iPad der zweiten Generation keine 1,5 Jahre lang warten. Auch weil die Konkurrenz nach und nach mehr Tablets produzieren.

Daher soll es bereits im Frühjahr das iPad 2 geben und dann im Herbst das iPad 3.
Vermutlich wird die 3. Generation dann das heiß diskutierte Hochauflösende Display enthalten.

Zusätzlich würde das jährliche September-Event deutlich aufgewertet, da in den letzten Jahren bei der Vorstellung der iPods meistens schon klar war, was präsentiert wird, da die Hardware und Neuerungen meistens auf dem iPhone basieren.

Aber wie gesagt: Bisher ist das reine Spekulation.


Kommentiere als Erster... - Was meinst Du?
Geschrieben von derein3 - Februar 10, 2011 um 7:17 pm

Kategorien: iPad   Schlagwörter: , , , , ,

Gerücht: iPod Touch bald mit 3D-Display

Die Betreiber einer Japanischen Webseite wollen erfahren haben, dass in Zukünftige iPod Touch Generationen ein 3D-Fähiges-Display zum Einsatz kommen soll.
Technisch gesehen soll es möglich sein, dass man die 3D-Darstellung sehen kann, ohne eine 3D-Brille zu tragen. Diese Technologie wird auch im kommenden Nintendo 3DS eingebaut sein, welcher übrigens am 25. März in Europa erscheint.

Macotakara berichtet , dass Apple bereits Displays gefertigt sowie geliefert bekommt und somit schon Entwicklung oder Forschung damit getätigt wird. Der Autor der Homepage vermutet, dass durch die verbaute Kamera im iPod Touch der Winkel der Benutzung zum User festgestellt werden kann. Dadurch könnte dann die Darstellung angepasst werden.

Und wirklich hat Apple bereits im Mai 2010 ein Patent eingereicht, welches ein 3D-Hologramm-Display beschreibt. Somit ist bestätigt, dass sich die Entwickler bereits mit einer ähnlichen Technologie auseinander setzen.


Momentan ist mir persönlich noch schleierhaft wie das alles funktionieren soll. Eine Benutzung des 3D-Effekts wäre bedingt durch die Lenticularfolie nur horizontal oder vertikal möglich. Also nicht durch ein Kippen.
Möglich wäre es dann, das durch eine Option mit ein und ausschalten zu umgehen. Dies ist übrigens auch beim Nintendo 3DS momentan möglich.


Es bleibt abzuwarten, was uns in Zukunft also erwartet.

Kommentiere als Erster... - Was meinst Du?
Geschrieben von derein3 - Januar 20, 2011 um 7:18 pm

Kategorien: Uncategorized   Schlagwörter: , , ,